Dr. Corina Toledo

Die Künstlerin und Politikwissenschaftlerin, Dr. Corina Toledo verbindet ihre beide Leidenschaften in einem ausgeprägten sozialen und politischen Engagement. Geboren und aufgewachsen ist Frau Toledo in Chile. Aus diversen Gründen verließ sie ihr Heimatland, studierte Politikwissenschaft in München und promovierte in Augsburg.

Seit 2014 widmet sie sich ihrer Initiative „frau-kunst-politik“, die im Jahr 2021 zum Verein wurde. Wie der Name verrät, spielt dabei Kunst eine entscheidende Rolle. Denn Kunst ist für Frau Toledo ein ideales Element, um nicht nur Sprachbarrieren zu überwinden, sondern auch über brisante und komplexe Themen zu reflektieren. Über die Kunst ist es außerdem möglich, die eigenen Verhaltens- oder Denkmuster, Vorurteile oder Stereotypen zu hinterfragen.

Workshop: Künstlerisch mit Veränderungen spielen

Live: BPW Bundestagung 2022

Veränderung · Keynotes · Workshops