Miriam Klöpper

Miriam ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am FZI Forschungszentrum Informatik, einer gemeinnützigen Forschungseinrichtung für angewandte Informatikforschung. Sie beschäftigt sich mit dem ethischen Einsatz von automatisierten Systemen sowie Künstlicher Intelligenz (KI), insbesondere im Kontext der Zukunft der Arbeit. Ihre Forschung soll aufzeigen, wie – falls überhaupt – ein Einsatz solcher Systeme im Sinne von Arbeitnehmer*innen möglich ist. Dabei nehmen die Themen Chancengerechtigkeit und Mitbestimmung eine zentrale Rolle ein.

Twitter: @KloepperMiriam

LinkedIn: linkedin.com/in/miriam-kloepper-68028b1a4

Profil auf der FZI Website: https://www.fzi.de/team/miriam-klopper/

Workshop: Digitalisierung, Chancengerechtigkeit und die Zukunft der Arbeit – Risiken erkenn, Chancen wahrnehmen und inklusiv handeln.

Live: BPW Bundestagung 2022

Veränderung · Keynotes · Workshops